#kiss-illertissen-Corona-Challenge

Wir bleiben auch zu Hause fit! Such dir das passende  Video für deine Altersklasse aus und übe fleißig. Am Sonntag dürfen deine Eltern das Ergebnis gerne in den WA-Status stellen, um allen zu zeigen: wir sind und bleiben fit! Viel Spaß

Jetzt neu: Übungen für die ganze Familie

 

 

Woche 2: Seilspringen

Wir in der KiSS Illertissen legen sehr großen Wert darauf, dass jedes Kind im Laufe der Zeit das Seilspringen lernt. Und zwar weil

- es eine tolle koordinative Übung ist

- es  ein perfektes Ausdauertraining ist

- es somit auch für jedes Workout oder jede andere Sportart als Herz-Kreislauf-Erwärmung dienen kann

- man ein Seil überall mit hin nehmen kann

- man es fürs Sportabzeichen brauchen kann

- es allein oder auch in der Gruppe jede Menge Spaß macht

Also, raus mit dem Seil und LOS GEHTS!

Zunächst müssen die ganz Kleinen (ab ca 3 Jahren) erst mal lernen, koordiniert beidbeinig zu springen. Das geht besser, wenn man etwas hat, "worüber" man springen kann.


Ca 5-6 Jahre: Wenn das koordinierte Springen mit 2 Beinen funktioniert, ist die nächste Hürde das Schwingen des Seils. Am besten die Bewegung "zerlegen": erst Schwingen, dann Springen. Mit der Zeit sollte man darauf achten, dass der "Schwung" des Seiles nicht mehr aus dem "ganzen Arm kommt", sondern nur noch aus dem Unterarm (s. auch die nächsten Videos)


Ca 6-8Jahre: Zunächst ist es einfacher, im Laufschritt oder "Pferdchensprung" das Seil zu überqueren, gerne darf man sich dabei auch vorwärts bewegen. Wenn man es dann schafft, an Ort und Stelle zu bleiben, kann man noch mit "Zwischenhüpfer" springen. Achtung: der Oberkörper muss aufrecht bleiben, das gelingt nur, wenn der Schwung für das Seil aus dem Unterarm und Handgelenk kommt.


Ab 9 Jahren wird auch für das Sportabzeichen des DOSB verlangt, dass die Kinder ohne Zwischenhüpfer springen und dann in weiteren Altersgruppen sollen die Kreuzsprünge gezeigt werden. Jetzt ist es Zeit für eigene Experimente: kannst du einbeinig, mit gegrätschten Beinen, mit hochkicken der Beine... springen? Oder mit einem Partner? Zeig uns deine Kür, wir sind gespannt!


Diese Woche gibt es erstmals Ideen für unsere "Zwerge", heute soll unser erstes Turngerät ein Stuhl sein. Und wie man sieht, sind die Kleinen sehr kreativ, unsere zwei Vorturner hatten dazu keinerlei Anleitung, sie haben einfach selbst losgelegt. Falls sie das nicht tun, kann vielleicht ein Ball, ein Auto oder ein Kuscheltier eine Motivationshilfe sein.


Übungen für die Eltern

Frank zeigt Euch, wir Ihr mit ein paar einfachen, aber effektiven Übungen jeden Spaziergang in ein kräftigendes, koordinativ anspruchsvolles Workout verwandeln könnt. Ohne teure Geräte, ohne großen Aufwand! Und wer nicht spazieren geht, macht die Übungen einfach daheim im Garten. Viel Spaß!


Woche 1: Der Hampelmann

Da es nicht mehr lange bis Sonntag ist, steigen wir ganz einfach ein, der Hampelmann, ein Klassiker unter den "Turnübungen" soll Eure erste Herausforderung sein:

 

 

ab ca 3 Jahren können die Kinder bereits die "Beinbewegung des Hampelmanns" ausführen. 

spätestens ab dem Schulalter sollte es möglich sein, Arme und Beine gleichzeitig zu koordinieren. Immer schön darauf achten, dass die Beine richtig geschlossen werden ;-)

Kinder ab ca 8 Jahren wandeln den Hampelmann etwas ab: Sie öffnen die Beine nach vorn und hinten und bewegen die Arme dazu GEGENGLEICH


WICHTIG+++WICHTIG+++WICHTIG+++WICHTIG+++WICHTIG

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage stellt die KiSS Illertissen den Unterricht bis zum 19.April komplett ein, ebenso wie den Kursbetrieb.

Sobald es die Situation zulässt, planen wir den weiteren Verlauf und wir informieren Euch hier, per Mail und/oder über unser KiSS-Handy.

Wann/wie die laufenden Kurse zu Ende gebracht werden können, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht absehbar, aber wir versuchen, für all unsere Teilnehmer eine gute/faire Lösung zu finden.

Per Mail sind wir weiterhin für Euch erreichbar.

 

Wir wünschen Euch alles Gute, bleibt gesund!

Euer KiSS-Team


 

ACHTUNG, neuer Termin!!!

Seid wieder dabei und lauft für das Team des

TSV Illertissen!

Ihr habt die Wahl zwischen folgenden Strecken:

Jg. 2013-2015:             800m-Lauf

Jg. 2011-2013:     AOK-1,5km-Lauf

Jg.2005-2011:      AOK-2,5km-Lauf

 

Die KiSS-Kinder werden innerhalb des Unterrichts auf die Läufe vorbereitet, wer zusätzlich trainieren möchte, kann bei unserer Laufvorbereitung mitmachen, Infos und die Anmeldung findet Ihr hier. Die Kurse sind auch für Nicht-KiSS-Kinder zugänglich. Die Kursgebühr beinhaltet NICHT die Anmeldung zum Lauf!

 

Zum RunBikeRock am 11.10. selbst anmelden könnt Ihr Euch hier!

 

Neben vielen Teilnehmern benötigen wir auch wieder jede Menge fleißiger Hände, die unsere Läufer mit Getränken versorgen, das Taschendepot beaufsichtigen, beim Auf- und Abbau mit anpacken,... Damit unterstützt Ihr unmittelbar die KiSS oder eine andere Abteilung des TSV auch finanziell. Bitte benutzt das unten stehende Formular, um Euch als Helfer anzumelden! Vielen Dank!

Download
Helferanmeldung - 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 447.5 KB

Neue FSJler gesucht!

Du machst 2020 deinen Schulabschluss und weißt noch nicht, wo dann die Reise hin gehen soll? Du hast Spaß an Sport und Bewegung und arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen? Dann bist du bei uns richtig! Absolviere ein Freiwilliges soziales Jahr beim TSV und der Kindersportschule Illertissen. Informiere und bewerbe dich hier oder über die Geschäftsstelle des TSV bei Irene Drescher: drescher@tsv-illertissen.de !


Die nächste Kursreihe Babys in Bewegung startet am 17. Juni.

Jetzt hier informieren!

 

 

 

© Tigatelu – fotolia.com

Nach BiB kommt ZwiB: Zwerge in Bewegung richtet sich an Kinder ab Geburtsmonat 8/2019 und bildet das Bindeglied zwischen unseren BiB-Kursen und dem klassischen Eltern-Kind-Turnen.

Nächster Kursstart Ende April 2020. Jetzt hier informieren.

 

 

 

© Tigatelu – stock.adobe.com